Discussion

Too bad!

This beauty is already sold!

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Coupe
Motorentyp
V8
Zylinder
8
Getriebe
Manuell
Fahrgestell-Nr.
1g1yz23j2l5801912
Türen
2
Wagenfarbe
weiß
Interiorfarbe
rot

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

1989 stellte GM der Öffentlichkeit eine eigene Hochleistungsvariante der vierten Corvette-Generation vor, die ab 1990 als ZR-1 verkauft wurde. Die ZR-1, von der Presse schnell als „King of the Hill“ bezeichnet, war das damalige Topmodell der Corvette und sollte mit ihrem komplett neu entworfenen DOHC-V8-Aluminium-Motor gegen die europäische Sportwagen-Konkurrenz antreten.

Die ZR-1 ist, gegenüber der normalen C4, an einem, um 11 cm verbreiterten Heck zu erkennen.
Diese Vergrößerung war für die überdurchschnittlich breiten Reifen auf den 17-Zoll-Felgen (315/35 ZR 17) von Nöten. Das „Selective-Drive-Control“-Fahrwerk mit vom Innenraum aus verstellbarer Dämpfung wurde erstmalig in einer Corvette mit eingebaut.

Das angebotene Fahrzeug wurde von einem Sammler als Hochzeitsgeschenk für seine Frau gekauft. Bei der Übergabe meinte die beschenkte Dame nur: “Ich fahr’ doch kein weißes Auto mit roten Sitzen.” So stand der Wagen im Auslieferungszustand über länger Zeit unberührt in der Garage des Sammlers.