Discussion

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Cabriolet
Zylinder
12
Wagenfarbe
schwarz
Interiorfarbe
schwarz

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

1987 ließ sich das Unternehmen PepsiCo. Inc. für ihren neuesten Pepsi-Cola-Werbespot einen ganz besonderen Scoop einfallen. Sie engagierten dafür gleich zwei Superstars! Eine Hauptrolle ging an den „King of Pop“, Michael Jackson. Und die andere an den „King of Supercars“, einen schwarzen Ferrari Testarossa. Was für eine explosive Mischung!

Das Edelgefährt war eine Spezialanfertigung und hörte auf den Spitznamen „The Chopper“. Der kalifornische Customizer Richard Straman und sein Team hatten den Testarossa für Pepsi in ein einmalig schönes Cabriolet verwandelt. Neben dem Umbau des Dachs, hatte Straman noch die Seitenspiegel auf der Fahrerseite etwas höher angebracht, um einen dramatischeren Effekt zu erzielen.

Ab Werk gab es den Testarossa nur einmal als Cabriolet. Er ging an Fiat-Chef Gianni Agnelli . Anderen Interessierten bot Straman den Umbausatz für 40.000 US-Dollar an. Es heißt, etwa zwölf Ferarri Testarossas wurden Ende der 80er in dessen Werkstatt zu Cabriolets umgerüstet.

Hier geht es zum Pepsi-Werbespot: Jackson & The Chopper