Discussion

1972 Ferrari Dino reserviert

Dokumentierter Aufbau. Viele Rechnungen vorhanden. Seit 33 Jahren in Deutschland rot/schwarze Farbkombination

komplett neu aufgebaut, einer von 1624 gebauten Fahrzeugen, Serie E
Interne Nummer #
23
Motorengr├Â├če
2.400 cm³
Leistung
195 PS
Laufleistung
18.127 km
Preis
auf Anfrage

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Sportwagen
Motorentyp
Otto
Zylinder
6
Getriebe-Nr.
Manuell
Getriebe
Manuell
Fahrgestell-Nr.
246 GT 02656
T├╝ren
2
Servolenkung
195
Wagenfarbe
rot
Interiorfarbe
schwarz

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

Der Ferrari Dino gilt als einer der sch├Ânsten Stra├čen-Ferrari aller Zeiten und das obwohl er nie ein Ferrari-Markenemblem trug und unter der separate Marke “Dino” vermarktet wurde. Ferrari wollte zu der Zeit des Dinos keine Fahrzeuge mit weniger als 12 Zylindern produzieren, deshalb gr├╝ndeten sie kurzerhand die Marke Dino. Der Name stammt von dem fr├╝h verstorbenen Sohn Enzo Ferraris.

Der Dino war der erste Mittelmotor-Sportwagen aus Maranello. Viele Konstruktionsmerkmale gingen auf den Rennsportwagen Dino 206S zur├╝ck.

Dieser Ferrari Dino ist seit 1982 in Deutschland und wurde vor kurzem komplett ├╝berarbeitet. Eine ausf├╝hrliche Dokumentation des Neuaufbaus ist vorhanden. Unter anderem wurde die Innenausstattung komplett neu aufgepolstert.