Discussion

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Limousine
Motorentyp
V8
Getriebe
Automatik
Fahrgestell-Nr.
H8139099
Türen
2
Wagenfarbe
gold
Interiorfarbe
beige

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

Kein Geringerer als „The King“ Elvis Presley saß hinter dem Lenkrad dieses goldenen Cadillacs. Am 28. Dezember 1967 tauschte die Musik-Ikone bei dem Händler „Madison Cadillac“ in Memphis seinen 66’ Olds Tornado gegen diesen 68’ Gold Cadillac Eldorado. Exakt 8.836,83 US-Dollar betrug damals die restliche Kaufsumme.


Elvis nutzte den Wagen daraufhin für fast ein Jahr als sein Alltagsgefährt, bis der Cadillac eines Morgens nicht anspringen wollte. Daraufhin zog er eine Pistole und schoss dem Wagen in den rechten Kotflügel. Zum Glück war der Schuss für das Fahrzeug nicht „tödlich“. Und so schenkte Elvis den Wagen seinem Stiefvater Col Beaulieu – auch weil er durch die Geburt seiner Tochter Lisa-Marie im Februar 1968 nun andere Sachen im Kopf hatte. Nach dem Tod des Schwiegervaters ging der Wagen an einen australischen Geschäftsmann, der ihn in in Australien in einem „Planet Hollywood“- Restaurant für viele Jahre ausstellte. Im Jahr 2000 wurde der Wagen von einem amerikanischen Sammler und Elvis-Fan zurück nach Amerika gebracht und in einem Show-Room in Kansas City ausgestellt. Seit 2015 bereichert der Cadillac die ChromeCars-Sammlung.