1963 Chevrolet Corvette

Halda Twinmaster

Erste Serie - Splitwindow
Interne Nummer #
18
Motorengröße
5.400 cm³
Leistung
184 KW
Laufleistung
70.000 miles
Preis
95.000 €

Technische Daten

Motorentyp
V8
Getriebe
Manual
Fahrgestell-Nr.
CA30837S118249
Türen
2
Wagenfarbe
schwarz
Interiorfarbe
rot

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

Die Chevrolet Corvette C2 wurde im Sommer 1962 als zweite Generation der Corvette unter dem Namen Sting Ray vorgestellt. Der Begriff „Sting Ray“ bezeichnet in der englischen Sprache den Stechrochen. Anders als beim Nachfolger Corvette C3 wurde die Bezeichnung noch mit Leerzeichen geschrieben. Zum ersten Mal gab es die Corvette außer dem Cabrio auch als Coupé. Die später legendären „Big-Block“-V8-Motoren erschienen erstmals 1965; anfangs mit 6,5 Litern und ab 1966 mit sogar 7,0 Litern Hubraum. Diese Motoren wiesen ein enormes Drehmoment auf und wurden erst vom Nachfolger, der Corvette C3, übertroffen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Ihre Daten:

Ihr Anliegen: