untouched Desire Michael 

Letztes Wochenende war es wieder soweit und ein unrestaurierter Porsche Speedster kam bei einer Auktion in Amerika unter den Hammer. Die Auktion wurde von Auctions America geleitet und fand in Hilton Head statt. Unter den 53 ausgewählten Fahrzeugen kam auch ein unrestaurierter Porsche 356 Speedster von 1957 unter den Hammer. Der Wagen wurde 1975 abgestellt und vor kurzem aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Angeblich komplett unberührt und original wurde der Wagen mit nur 25.000 miles abgestellt. Ganz können wir das nicht bestätigen, da der Wagen mit Coupé Sitzen ausgeliefert wurde, jetzt aber Speedster Bucket Seats hat und eine starke Beule rechts vorne nach der Rettung auch verschwunden ist.

Das Estimate für den Wagen lag bei 250.000 - 300.000 $, welches relativ niedrig angesetzt war. Letztes Jahr erzielte ein ähnliches Fahrzeug bei einer Auktion von Gooding&Co den Preis von 580.000 $ erreichen.

Der Hammer für den 57‘er viel bei von uns erwarteten 605.000 $ was einen Preis von 665.000 $ inkl. Aufgeld ausmacht.

Wir dürfen euch im Zuge dessen unser Juwel vorstellen. Dieser 1957 Porsche 356A Speedster ist komplett Matching Numbers. Nicht nur Chassis, Motor und Getriebe passen bei diesem Speedster sondern auch die Felgen, Motorhaube, Kofferaumdeckel und Türen. Der Porsche wurde 1957 ausgeliefert und seit 1962 fuhr ihn der selbe Besitzer. Der Speedster wurde nie modifiziert und ist mit allen Fahrzeugteilen und Zubehörteilen komplett wie bei der Erstauslieferung. 1967 wurde der Wagen in der Orignalfarbe nachlackiert da die Originalfarbe verblichen war. Bis 2015 fuhr der Besitzer regelmäßig einkaufen oder auf kleine Spritztouren bis er sich zu alt für seine Schönheit fühlte. Seit letztem Jahr ist er in unserem Besitz und sucht jetzt nach einem neuen Besitzer. Hier der Link zur genauen Beschreibung Porsche 356 Speedster