1972 Ferrari Dino GT 246

Dokumentierter Aufbau. Viele Rechnungen vorhanden. Seit 33 Jahren in Deutschland rot/schwarze Farbkombination

komplett neu aufgebaut, einer von 1624 gebauten Fahrzeugen, Serie E
Interne Nummer #
23
Motorengröße
2400 cm³
Leistung
195 PS
Laufleistung
17.333 km
Preis
425.000€

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Sportwagen
Motorentyp
Otto
Zylinder
6
Getriebe
Manuell
Fahrgestell-Nr.
246 GT 02656
Türen
2
Wagenfarbe
rot
Interiorfarbe
schwarz

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

Der Ferrari Dino gilt als einer der schönsten Straßen-Ferrari aller Zeiten und das obwohl er nie ein Ferrari-Markenemblem trug und unter der separate Marke “Dino” vermarktet wurde. Ferrari wollte zu der Zeit des Dinos keine Fahrzeuge mit weniger als 12 Zylindern produzieren, deshalb gründeten sie kurzerhand die Marke Dino. Der Name stammt von dem früh verstorbenen Sohn Enzo Ferraris.

Der Dino war der erste Mittelmotor-Sportwagen aus Maranello. Viele Konstruktionsmerkmale gingen auf den Rennsportwagen Dino 206S zurück.

Dieser Ferrari Dino ist seit 1982 in Deutschland und wurde vor kurzem komplett überarbeitet. Eine ausführliche Dokumentation des Neuaufbaus ist vorhanden. Unter anderem wurde die Innenausstattung komplett neu aufgepolstert.