1959 Alfa Romeo Touring Spider erwartet

Einer von 3.445 Stück Frühes Model

Erstbesitz, Unrestauriertes Original, Seit 1971 abgestellt
Interne Nummer #
90
Motorengröße
1975 cm³
Leistung
115 PS
Laufleistung
27.000 miles
Private Sammlung

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Cabriolet
Motorentyp
Ottomotor
Zylinder
4
Getriebe
Manuell
Türen
2
Wagenfarbe
weiß
Interiorfarbe
rot

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

Als Nachfolger des Typs 1900 von Alfa Romeo wurde auf dem Turiner Autosalon 1957 erstmals die 2000er Serie vorgestellt. Anfang 1958 begann der Verkauf.

Die Serie bestand zunächst aus zwei Modellen: „Berlina“ (Nr. 102.00): Viertürige Stufenhecklimousine (von Alfa Romeo selbst im Werk Portello hergestellt) und
„Spider“ (Nr. 102.04): Zweitüriges Cabriolet (von Felice Bianchi Anderloni entworfen und von der italienischen Carrozzeria Touring gefertigt)

Erst im Frühjahr 1960 folgte das zweitürige Coupé Sprint (Nr. 102.05), das bei der Firma Bertone hergestellt und vom damals noch jungen Giorgio Giugiaro entworfen wurde.