1938 Buick Roadmaster 80

Interne Nummer #
38
Motorengröße
5.247 cm³
Leistung
120 PS
Laufleistung
47.025 miles
Preis
85.000 €

Technische Daten

Fahrzeugtyp
Limousine
Getriebe
Manuel
Türen
4
Wagenfarbe
blau
Interiorfarbe
braun

Fahrzeugbeschreibung

Beschreibung

Ab Anfang 1936 gab es wieder ein Modell der Serie 80. Sie hatte den Beinamen Roadmaster erhalten.

Den Motor teilte sich dieser Wagen wiederum mit dem größeren Limited und diesmal auch mit dem kleineren Century. Er hatte 5.247 cm³ Hubraum und entwickelte eine Leistung von 120 PS (88 kW) bei 3.200 min−1. Der Radstand war auf 3.327 mm gewachsen und es waren nur zwei Karosserievarianten: eine viertürige Limousine und ein viertüriges Phaeton-Cabriolet.

Bis Herbst 1939 entstanden 43.843 Einheiten der Roadmaster Serie 80.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Ihre Daten:

Ihr Anliegen: